LUCIUS FLAVUS - The Story Of A Hero - German Fansite About The Famous Historical Novel

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Fans
  FORUM & COMMUNITY
  DAS BUCH
  HANDLUNG
  BUCHAUSSCHNITTE Neu!
  PERSONEN
  TRIVIA & DETAILS
  BILDER
  QUIZ
  ZITATE
  ÄHNLICHES...
  JOSEPH SPILLMANN
  FUN
  WALLPAPER
  SHOP
  MULTIMEDIA
  LINKS
  Flavius Josephus
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   2.03.09 18:30
    Wunderschön hier... beso
   4.03.09 17:24
    Tach zusamm!
   28.12.09 09:19
    Hätte nie gedacht, dass
   28.12.09 09:21
    Gibts dazu schon ein The
   26.02.17 01:01
    Hallo, Lucy, ist die Fa
   22.03.17 21:14
    CiIUlW ukupcqtlhyhr, [u


"Ein Held wird niemals aufgeben. Und ein christlicher Held darf das noch viel weniger tun." 8. Juni 09: ______________ >> 300 BESUCHER AUF DIESEM WEBLOG!!! << >> 14.01.10 >>>>>> 800 Besucher!!!!! ________________________ "LUCIUS FLAVUS" ist ein historischer Roman des schweizer Schriftstellers Joseph Spillmann aus dem 19. Jahrhundert. Dieses Weblog ist weder im Auftrag eines Verlags noch der Kirche aufgebaut, sondern wird einzig und allein von Fans betrieben. Falls sich jemand durch Inhalte auf dieser Seite in seinen Urheberrechten verletzt fühlen sollte, bitten wir denjenigen, sich sofort bei uns zu melden. Wir werden die betreffenden Inhalte dann schnellstmöglich löschen. _________________________ Auf Fehler und Mängel darf gerne hingewiesen werden! _________________________ www.myblog.de/lucius-flavus _________________________ ________________________ _______________________ ______________________ _____________________ ____________________ ___________________

http://myblog.de/lucius-flavus

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Der Name Lucius hat auch für die Person des Namensträgers eine Bedeutung, der Name bedeutet nämlich frei übersetzt "Erleuchteter".

---

Tamar wurde von J. Spillmann nach der Biblischen Tamar genannt, welche als ein Vorbild für Maria gilt. Auch die andere Tamar war sehr schön.

---

Die Beschreibung des Tempels von Jerusalem hat Spillmann nicht erst dem Gelehrten Flavius Iosephus alias Josef Ben Mattias in den Mund gelegt, um sie an geeigneter Stelle den kleinen Natanael, sprich die Leser wissen zu lassen. Flavius Josephus hat diese Beschreibung wirklich selbst verfasst, allerdings für sein eigenes geschichtliches Werk.

---

Die Tat Natanaels, dass er unter Lebensgefahr von einem Mauervorsprung des brennenden Tempels springt und mitten in die Arme der Römer läuft, um seine Freunde zu retten, hat so ähnlich auch stattgefunden. Allerdings weiß man den Namen des Jungen nicht. Flavius Josephus beschreibt in seiner Geschichtsschreibung nur, wie ein kleiner Junge von der Mauer steigt, um unter Lebensgefahr für seine Freunde Wasser zu erbitten.

---

Die Eroberung Jerusalems durch Titus ist sehr genau und zuverlässig geschildert. Tatsächlich handelte es sich um eine der gewaltigsten Stadteinnahmen der Römer.

---

Tiberius Alexander, einer der bedeutenden Unteranführer Titus' im Krieg gegen Jerusalem, war ein ehemaliger Schwager der Königin Berenike. Die beiden treffen kurz vor der Eroberung miteinander zusammen.

---

Berenike besucht im Buch ihren Bruder Agrippa des Öfteren. Die beiden hatten tatsächlich ein Verhältnis miteinander.

---

Die Nichten des Eusebius tragen die Namen Mirjam (Maria) und Martha, heißen also genau so wie die beiden Schwestern, welche zur Zeit Jesu im selben Haus wie sie wohnten.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung